Gleitsichtbrillen – Besser Sehen im Alter

Gleitsichtbrillen

Das die Sehkraft mit steigendem Alter immer weiter nachlässt ist kein Geheimnis und der Griff zu Brille hat sich in diesen Fällen als Lösung etabliert. Heute nutzen jedoch immer mehr Menschen eine Gleitsichtbrille, da diese einige Vorteile mit sich bringt.

Fließender Übergang

Das Hauptproblem der Sehschwäche im Alter ist die Tatsache, dass sowohl die Nah- als auch die Fernsicht nachlässt. Daher war es in der Vergangenheit durchaus keine Seltenheit, dass ältere Menschen oftmals zwei Brillen besaßen. Als Alternative wurden später Bifokalglas-Brillen entwickelt. Bei diesen wurde ein bestimmter Bereich im Glas abgetrennt und für einen anderen Fokus optimiert.
Gleitsichtbrillen wurden auf diesem Prinzip weiterentwickelt, bringen jedoch den großen Vorteil mit sich, dass der Übergang zwischen den verschiedenen Sehbereichen fließend ist. So kann man mit ihr jede Distanz problemlos sehen, ohne dass es zu einer stufenweisen Anpassung kommt. Dies ist für das Auge um einiges angenehmer, als die harten Übergänger der Bifokalglas-Brillen. Zudem hat die Gleitsichtbrille große Vorteile, was die Zwischendistanzen angeht. Diese bereiten Menschen mit einer Bifokalglas-Brille oftmals Probleme, wenn eine Entfernung von beiden Bereichen des Glases nicht abgedeckt wird. Eine Gleitsichtbrille umgeht dies und bietet optimale Sicht auch auf Zwischendistanzen.

Nicht abschrecken lassen

Eine Gleitsichtbrille ist in der Regel eine neue Erfahrung für den Brillenträger und damit ist etwas Eingewöhnungszeit notwendig. Gerade Personen, die schon etwas älter sind, müssen mit Schwierigkeiten rechnen. Dabei kann es zu einigen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen oder Schwindel während dieser Zeit kommen. Auf diese Faktoren sollte man sich im Vorfeld einstellen, sich aber nicht beängstigen lassen. Nach einigen Tagen oder Wochen ist die Eingewöhnung abgeschlossen und weitere Probleme treten kaum noch auf. Allerdings sollte man in der Phase, in der man noch nicht vollständig an die Brille gewöhnt ist, verstärkte Vorsicht walten lassen, wenn es zum Beispiel um das Steigen von Treppen geht.

Das richtige Angebot finden

Gleitsichtbrillen können eine große Erleichterung für jeden Brillenträger sein, gehören dafür jedoch nicht zu den billigsten Modellen auf dem Markt. Daher lohnt es sich immer die Augen offen zu halten, dann immer wieder kann es vorkommen, dass sich eine tolle Sparmöglichkeit beim örtlichen Brillenfachmann oder im Internet bietet.

Share this post
  ,


Hinterlasse eine Antwort