Virtuell wie mit dem fliegenden Teppich leben

Wir haben uns ja schon an die Onlinewelt gewöhnt und genießen den Luxus, schnell überall reinzuschauen, ob im Lieblingsshops oder beim Kinoprogramm. Trotzdem ist es mitunter noch unwirklich, auch Museumsrundgänge zu erleben oder Videos vom gebuchten Urlaubsort zu sehen. Mit der Digitalisierung der normalen Welt ist das Internet fast mit dem märchenhaften fliegenden Teppich zu vergleichen, denn per Link und Mausklick surfen wir um den Globus.

Social Bookmark Einträge
Jeder hat am PC seine eigenen Lesezeichen, um die Favoriten bequem anzuklicken. Mit Social Bookmarks kommt man an die Lesezeichen von anderen Leuten. Und was die gut finden, kann auch für mich interessant sein. Social Bookmarkseiten sammeln die Links der Nutzer. Mit kurzen Tags (Stichwörtern) werden die Links gekennzeichnet. Diese öffentlichen Lesezeichen sind natürlich eine wahre Goldgrube für den Shopinhaber, der dort mit seinem Geschäft verlinkt ist, also von Nutzern empfohlen wird. Schnell haben Marketingstrategen erkannt, welches Umsatzpotenzial dahinter steckt, wenn man durch so einen Linkeintrag den betreffenden Shop bekannt macht.

Firmen bieten Social Bookmark Einträge an
Heute tummeln sich in Social Bookmarkplattformen nicht nur private Nutzer. Auch Firmen lassen dort Links eintragen, platzieren diese, um bekannt zu werden und den Umsatz zu steigern.

Share this post
  , , ,


Hinterlasse eine Antwort